Informationen zum Datenschutz:

Ihr Vertrauen in den gebotenen Datenschutz ist uns wichtig.

Die Informationen über die verarbeiteten personenbezogenen Daten und Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung sind in einer verständlichen Sprache verfasst.

Personenbezogene Daten:

Der Besuch und die Nutzung dieser Homepage ist ohne aktive Angaben zu personenbezogenen Daten möglich.

Für die Nutzung einzelner Funktionen unseres Internetauftritts (z. B. Seiten mit Formularen) können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben. Ebenso gibt es Seiten, die passiv Daten verarbeiten. Diese Funktionen werden im Folgenden gesondert erläutert.

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, u. ä.), die von Ihnen beispielsweise per Kontaktformular oder E-Mail übermittelt werden, werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen finden Sie in der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und im Telemediengesetz (TMG). Wichtig sind zudem konkrete Entscheidungen von Gerichten, die die aktuelle Gesetzgebung ergänzen können.

Allgemein:

Die Datenübertragung über IP-basierte Verbindungen, wie sie das WWW als Teil des Internet nutzt, kann trotz eingesetzter Verschlüsselung Sicherheitslücken haben. Ein grundsätzlich lückenloser Schutz der Kommunikation vor Zugriffen durch Dritte ist somit so gut wie unmöglich. Sensible Daten, die übermittelt werden sollen, sind optimalerweise mit einem gesonderten Sicherheitskonzept verschlüsselt.

Serverdaten:

Damit im World-Wide-Web eine von Ihnen angesteuerte Homepage überhaupt passend angezeigt werden kann, überträgt Ihr verwendeter Browser an den Server, wo die Seiten gehostet sind, in der Regel folgende Daten:

  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse
  • Browser und Browserversion
  • Betriebssystem
  • die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL), falls der Betreiber das nicht deaktiviert hat oder der Browser entsprechend eingestellt ist
  • Datum/Uhrzeit des Aufrufs

Gerade Ihre IP-Adresse ist unerlässlich für die Funktion der Homepage. Dabei ist es egal ob sie statisch (fest) oder dynamisch (wechselnd, z. B. einmal täglich durch den Provider) vergeben wird, nach Urteilen auf deutscher und europäischer Ebene ist die IP-Adresse den personenbezogenen Daten zugehörig.

Alle anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten in einem Logfile gespeichert (eine simple Textdatei, die fortlaufend alle Zugriffe protokolliert) und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und können bei Missbrauch Hilfe zum Schutz des Servers vor Angriffen, Spam o. ä. bieten.

Kontaktmöglichkeit:

Bei der Nutzung des Kontaktformulars oder beim Erhalt einer E-Mail erheben wir personenbezogene Daten nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Ihre übermittelten Daten nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.  Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie jederzeit widerrufen können. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen übermittelten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt, z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Ihre Daten werden durch uns ohne Ihre Einwilligung  nicht an Dritte weitergegeben.

Matomo (Piwik)

Wir setzen auf unserer Website die Open-Source Software Matomo (ehemals PIWIK) ein, welche für diese Analyse Cookies in Form von pkid.xxx und pkses.xxx (xxx = individuell vergeben) setzt. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (PC, Notebook, Smartphone, Tablet,…) im jeweiligen Browser gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) werden an unsere, von uns selbst betriebene Matomo-Instanz übertragen und zu Nutzungsanalyse- und Produktoptimierungszwecken gespeichert. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben.

Im Einzelnen werden folgende Daten gespeichert:

  • Ihre IP-Adresse, gekürzt um mindestens eine Stelle,
  • Ihr verwendeter Browser (User-Agent), aus dem sich ggf. auch Ihr Betriebssystem ableiten lässt,
  • Datum und Uhrzeit jedes Zugriffes, sowie die URL der aufgerufenen Seite,
  • ggf. die von Ihnen verwendete Bildschirmauflösung1,
  • ggf. die von ihrem Browser verwendeten Plugins (z.B. Adobe Flash)1
  • ggf. der Referrer2, also die Webseite, von der Sie zu dieser Seite gelangt sind,
  • ggf. ausgehende Links, auf die Sie auf dieser Seite klicken.1,2

1 Wenn bei Ihrem Browser Javascript aktiviert ist
2 Soweit die Daten im konkreten Fall anfallen

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sogenanntes Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Wenn Sie Ihre Cookies im Browser löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und entsprechend von Ihnen erneut aktiviert werden muss. Dieses Vorgehen gilt für jeden verwendeten Browser auf allen Ihren Endgeräten.

Warum überhaupt Webanalyse?

Bei der Analyse geht es vor allem um Erkenntnisse, welche Seiten besonders häufig aufgerufen werden. Damit lässt sich das Angebot besser auf die Bedürfnisse der Besucher hin ausbauen. Ebenfalls lassen sich durch die Besucherzahlen ableiten, welche technischen Voraussetzungen des Servers als Basis für das Angebot nötig sind.

Die Verwendung von Matomo erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer bedarfsgerechten Gestaltung, der statistischen Auswertung sowie der effizienten Bewerbung unserer Webseite und dem Umstand, dass Ihre berechtigten Interessen nicht überwiegen. Die rechtliche Grundlage ist in Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beschrieben.

Cookies:

Wir setzen auf unseren Seiten keinerlei Cookies ein, außer von Matomo, wie oben beschrieben .

Scripte: Soziale Netzwerke

Auf unserer Webseite gibt es wechselnd Verweise zu Social Networks (z. B. Facebook). Diese sind lediglich als ausgehender Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden und keinesfalls als aktives Plugin. Das bedeutet, dass erst nach dem Anklicken der eingebundenen Buttons/Links werden Sie auf den jeweiligen Service weitergeleitet und erst dann werden Nutzerinformationen über den Browser an den jeweiligen Anbieter übertragen.

Scripte: Sonstige

Wir setzen auf unseren Seiten weder sonstige Scripte von Dritten, noch eigene ein.

Ihre Rechte: Auskunft/Widerruf/Löschung und Beschwerde

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich und transparent Auskunft über die von uns gespeicherten Daten über Sie. Als gängiges Format erstellen wir dazu eine CSV-Datei, die plattformübergreifend lesbar ist und somit grundsätzlich auch geeignet ist, die Daten in ein anderes System zu übertragen. Weiterhin können Sie der Speicherung Ihrer Daten widersprechen sowie eine Änderung oder Löschung verlangen, wenn keine gesetzlichen oder vertraglichen Anforderungen dagegen sprechen. Wenn aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten die Löschung nicht zulässig ist, werden die Daten solange gesperrt, bis diese Pflicht nicht mehr besteht.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Name und Anschrift des Verantwortlichen: Ansprechpartner für Fragen, Auskünfte und Änderungen

W. Fach Natursteinfachbetrieb GmbH
Herforder Straße 235
33609 Bielefeld
Telefon: 0521/34290
Telefax: 0521/34942
E-Mail: info@fach-natursteine.de
Internet: www.fach-natursteine.de

Scroll to top